button Uni Bielefeld


WIR

 

Aktuell
Lehre
Forschung
Texte
Links
Credits

 

Titel

| Vita | Kontakt | home |  

 

 

XX Century Das 20. Jahrhundert im Spannungsfeld zeitgenössischer Erwartungen und historischer Interpretationen.


Hauptseminar
Fakultaet fuer Geschichtswissenschaft
Universitaet Bielefeld
SS 2001


        Semesterplan

01. 26.04.2001 Vorbesprechung, Referatsverteilung.
02. 03.05.2001 Thema: Anspruch und Geltung historischer und historiograhischer Deutungen
    Text: Jürgen Kocka, Objektivitätskriterien in der Geschichtswissenschaft, in: ders., Sozialgeschichte. Begriff - Entwicklung - Probleme, 2. erweiterte Auflage, Göttingen 1986, S. 40-47.
03. 10.05.2001 Thema: Das historische Interesse an der Zukunft
    Text: Lucian Hölscher, Einführung, in: ders., Weltgericht oder Revolution. Protestantische Zukunftsvorstelungen im deutschen Kaiserreich, Stuttgart 1989 S. 11-26.
04. 17.05.2001 Thema: Das deutsche Kaiserreich - Sozialistische Zukunftsprognosen und -erwartungen
    Text: August Bebel, Die Frau und der Sozialismus, mit einem einleitenden Vorwort von Eduard Bernstein, Berlin 1985, 2. Aufl. [= ND der Ausgabe von 1929, beruhend auf der 25. Aufl. Von 1895], S. 427-454.
05. 31.05.2001 Thema: Bürgerlicher Kulturpessimismus vor 1914
    Text:Einleitung, Stern, Fritz, Kulturpessimismus als politische Gefahr. Eine Analyse nationaler Ideologie in Deutschland [engl. 1961], München 1986, 2. Aufl.
06. 07.06.2001 Thema: Erster Weltkrieg und der Wandel der Zukunftserwartungen
    Text: Berhard Harms, Das neue Deutschland im neuen Europa (zugleich als Einführung in den Lehrgang), in: Strukturwandlungen der deutschen Volkswirtschaft, Erster Band; hg. v. B. Harms, Berlin 1929, 2. Aufl., S. 3-32.
07. 21.06.2001 Thema: Volk ohne Raum - Raum ohne Volk
    Text: Friedrich Burgdörfer, Die biologische Selbstgefährdung des deutschen Volkstums in Europa, in: ders., Volk ohne Jugend. Geburtenschwund und Überalterung des deutschen Volkskörpers. Ein Problem der Volkswirtschaft - der Sozialpolitik der nationalen Zukunft, Heidelberg 1935, 3. Verm. Aufl.
08. 28.06.2001 Thema: Das Zeitalter des Konsums und der Massenproduktion
    Text: Wolfgang König, Einleitung: Konsum als Lebensform der Moderne u. Individualisierung: die Konsumwelt des Einzelnen, in: ders., Geschichte der Konsumgesellschaft, Stuttgart 2000, S. 7-13, 432-456.
09. 05.07.2001 Thema: Stufen kapitalistischer Entwicklung
    Text: Burkart Lutz, Der kurze Traum immerwährender Prosperität: eine Neuinterpretation der industriell-kapitalistischen Entwicklung im Europa des 20. Jahrhunderts, Frankfurt/Main [u.a.] 1984.
10. 12.07.2001 Thema: Der Fortschritt der Umweltzerstörung
    Text: Christian Pfister (Hg.), Das 1950er Syndrom. Der Weg in die Konsumgesellschaft, Berln 1996 (2. Aufl.) S. 21-47 oder 41-95
11. 19.07.2001 Thema: Schlussdebatte
    Text: Eric Hobsbawm, Ein Jahrtausend geht zur Neige [19. Kapitel], in: ders., Das Zeitalter der Extreme. Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts, München 1994, S. 688-720.

     

REFERATSVORSCHLÄGE


Termin/Thema

  • - Sozialistische Zukunftsvorstellungen zwischen Reichsgründungszeit und Erstem Weltkrieg.
  • - Die Frau der Zukunft. August Bebels "Die Frau und der Sozialismus"
  • - Kulturpessimistische Strömungen im Deutschen Kaiserreich.
  • - Die Agrar- und Industriestaatsdebatte vor dem ersten Weltkrieg
  • - Amerika als Leitbild in den 1920er Jahren unter bes. Berücksichtigung der Debatte um den Fordismus
  • - Außenpolitische Ziele und Vision Gustav Stresemanns
  • - Demographische Prognosen und Handlungsanweisungen in der Zwischenkriegszeit.
  • - Nachkriegsplanungen und Zukunftsvorstellungen deutscher Ökonomen im Zweiten Weltkrieg: das Beispiel Wilhelm Röpkes.
  • - Das Stadienmodell W. W. Rostows und sein zeitgenössischer Kontext - Genese, Grundlagen und Rezeption.
  • - Marxistische Zukunftsprognosen nach 1945 (DDR, Sowjetunion, westlicher Marxismus, Kritische Theorie.
  • - Zukunftsprognosen im Umfeld der 68er Bewegung(Cohn-Bendit et alii).
  • - Die Debatte um die Grenzen des Wachstums
  • - Eric Hobsbawms Deutung des 20. Jahrhunderts
  • - Deutsche Geschichte als "Sonderweg" und "Normalisierung"

ergänzende Themen:
  • - Die Angst vor der Industrie. Zukunftserwartungen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhundert.
  • - Städtebauliche Leitbilder und ihr Wandel im 20. Jahrhundert


Bibliographie

Amerikanisierung: Traum und Alptraum im Deutschland des 20. Jahrhunderts / hrsg. von Alf Lüdtke u.a., Stuttgart 1996 (Transatlantische historische Studien 6).

Barqây, Avraham, Das Wirtschaftssystem des Nationalsozialismus: der historische und ideologische Hintergrund 1933 - 1936, Köln 1977.

Bebel, August, Die Frau und der Sozialismus, mit einem einleitenden Vorwort von Eduard Bernstein, Berlin 1985, 2. Aufl. [= ND der Ausgabe von 1929, beruhend auf der 25. Aufl. Von 1895]

Berghahn, Volker, Deutschland im "American Century", 1942-1992. Einige Argumente zur Amerikanisierungsfrage, in: Matthias Frese, Michael Prinz (Hg.), Politische Zäsuren und gesellschaftlicher Wandel im 20. Jahrhundert in regionaler und vergleichender Perspektive, Paderborn 1996, S. 789-800.

Bittner, Regina, Zukunft aus Amerika : Fordismus in der Zwischenkriegszeit; Siedlung, Stadt, Raum, Dessau 1995

Boch, Rudolf, Grenzenloses Wachstum? : Das rheinische Wirtschaftsbürgertum und seine Industrialisierungsdebatte ; 1814 - 1857, Göttingen 1991.

Borchardt, Knut, Die Bundesrepublik in den säkularen Trends der wirtschaftlichen Entwicklung, in: Werner Conze, M. Rainer Lepsius, Sozialgeschichte der Bundesrepublik Deutschland. Beiträge zum Kontinuitätsproblem, Stuttgart 1983, S. 20-45.

Burgdörfer, Friedrich, Volk ohne Jugend. Geburtenschwund und Überalterung des deutschen Volkskörpers. Ein Problem der Volkswirtschaft - der Sozialpolitik der nationalen Zukunft, Heidelberg 1935, 3. Verm. Aufl.

Dahrendorf, Ralf, Die beiden Deutschland: Die Bundesrepublik Deutschland, S. 464 - 480, in: ders., Gesellschaft und Demokratie in Deutschland, München 1965.

Deschner, Karlheinz : Der Moloch. "Sprecht sanft und tragt immer einen Knüppel bei euch!" Zur Amerikanisierung der Welt, Stuttgart 1992.

Diner, Dan, Das Jahrhundert verstehen: eine universalhistorische Deutung, München 1999.

Ditt/Prinz: Das 20. Jahrhundert im Spannungsfeld zeitgenössischer Erwartungen und historischer Interpretationen. (= Hauptseminar, Fakultät für Geschichtswissenschaft und Philosophie, Universität Bielefeld, SS 2001)

Dohse, Knuth, Vom 'Fordismus' zum 'Toyotismus' ? Die Japan-Diskussion in der Automobilindustrie, Berlin (=Wissenschaftszentrum Berlin ) 1984.

Döring-Manteuffel, Anselm, Westernisierung. Politisch-ideeller Wandel in der Bundesrepublik bis zum Ende der 60er Jahre, in: Axel Schildt, Detlef Siegfried, Karl Christian Lammers (Hg.), Dynamische Zeiten. Die 60er Jahre in den beiden deutschen Gesellschaften, Hamburg 2000, S. 311-341;

Ford, Henry, Das grosse Heute, das größere Morgen. Unter Mitwirkung von Samuel Crowther, Leipzig 1926.

Ford, Henry, Der internationale Jude [Die Übertr. ins Dt. besorgte Paul Lehmann] 30. Aufl., 108. - 110. Tsd. Leipzig 1933 . - 344 S.

Ford, Henry, Mein Leben und Werk, 22.Aufl. Leipzig 1923 (My life and work).

Gottl-Ottlilienfeld, Friedrich v., Fordismus: über Industrie und technische Vernunft, 3. Aufl. Jena 1926.

Halfeld, A., Amerika und der Amerikanismus. Kritische Betrachtungen eines
Deutschen und Europäers, Jena 1927.

Heinrichs, Thomas, Zeit der Uneigentlichkeit : Heidegger als Philosoph des Fordismus, Münster 1999.

Herz, Dietmar, Das kurze amerikanische Jahrhundert: auf der Suche nach innerer und äußerer Ordnung, Münster [u.a.] 1991.

Hirsch, Joachim, Das neue Gesicht des Kapitalismus: vom Fordismus zum Post-Fordismus, Hamburg 1986.

Hobsbawm, Eric, Das Zeitalter der Extreme. Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts, München 1994.

Hockerts, Hans Günter, Die historische Perspektive - Entwicklung und Gestalt des modernen Sozialstaats in Europa, in: Sozialstaat - Idee und Entwicklung, Reformzwänge und Reformziele. 33. Kolloquium München, 26. bis 28. März 1995, Köln 1996, S. 27-48.

Hoffacker, Heinz Wilhelm, Entstehung der Raumplanung, konservative Gesellschaftsreform und das Ruhrgebiet 1918 - 1933, Essen 1989.

Junker, Detlef, Von der Weltmacht zur Supermacht: amerikanische Außenpolitik im 20. Jahrhundert, Mannheim 1995.

Kocka, Jürgen, Sozialgeschichte. Begriff - Entwicklung - Probleme, 2. erweiterte Auflage, Göttingen 1986.

König, Wolfgang, Geschichte der Konsumgesellschaft, Stuttgart 2000.

Kronzucker, Dieter, Das amerikanische Jahrhundert Düsseldorf [u.a.] 1989.

Lipietz, Alain, Wege aus der Krise des Fordismus? Aufsätze zur politschen Ökonomie, Hamburg 1989.

Lucian Hölscher, Einführung, in: ders., Weltgericht oder Revolution. Protestantische Zukunftsvorstelungen im deutschen Kaiserreich, Stuttgart 1989.

Lutz, Burkhart, Der kurze Traum immerwährender Prosperität: eine Neuinterpretation der industriell-kapitalistischen Entwicklung im Europa des 20. Jahrhunderts, Frankfurt/Main [u.a.] 1984.

Mai, Gunther, Kapitalismuskritik, Sozialismusdebatte und das Krieg-Frieden-Problem nach den beiden Niederlagen 1918 und 1945, in: Lernen aus dem Krieg? Deutsche Nachkriegszeiten 1918-1945, hg. V. Gottfried Niedhart, Dieter Riesenberger, München 1992.

Mason, Timothy W., Sozialpolitik im Dritten Reich: Arbeiterklasse und Volksgemeinschaft, 2. Aufl. Opladen 1978.

Meadows, Dennis, Die Grenzen des Wachstums: Bericht des Club of Rome zur Lage der Menschheit, Stuttgart 1972.

Meadows, Donella H., Dennis L. Meadows; Jørgen Randers, Die neuen Grenzen des Wachstums : die Lage der Menschheit: Bedrohung und Zukunftschancen, 7. Aufl., Stuttgart 1993 (Edition Bild der Wissenschaft)

Meadows, Dennis L. [Hg.], Alternatives to growth : search for sustainable futures. Papers adapted from entries to the 1975 (George and Cynthia Mitchell prize and from presentations before the 1975 Alternatives to Growth Conference, held at the Woodland, Tex .) Cambridge, Mass. 1977

Ney, J. : Die europäische Kapitulation. Thesen u. Prognosen zur Amerikanisierung Europas. Aus d. Amerik. v. F.A. Bauchwitz. Luzern 1971.

Nolte, Paul, Die Ordnung der deutschen Gesellschaft: Selbstentwurf und Selbstbeschreibung im 20. Jahrhundert, München 2000

Pfister, Christian (Hg.), Das 1950er Syndrom. Der Weg in die Konsumgesellschaft, 2. Aufl. Berlin 1996.

Prinz, Michael, Vor der Konsumgesellschaft. Pessimistische Zukunftserwartungen, gesellschaftliche Leitbilder und regionale Evidenz "Evidenz" 1918-1960, in: Westfälische Forschungen, 48 (1998), S. 511-555.

Recker, Marie-Luise, Nationalsozialistische Sozialpolitik im Zweiten Weltkrieg, München 1985.

Rostow, Walt Whitman, Theorists of economic growth from David Hume to the present : with a perspective on the next century, New York [u.a.] 1990.

Rostow, Walt Whitman, Stadien wirtschaftlichen Wachstums : eine Alternative zur marxistischen Entwicklungstheorie, Göttingen 1960.

Stern, Fritz, Kulturpessimismus als politische Gefahr. Eine Analyse nationaler Ideologie in Deutschland [engl. 1961], München 1986, 2. Aufl.

Strukturwandlungen der deutschen Volkswirtschaft, Erster Band; hg. v. B. Harms, Berlin 1929, 2. Aufl.

Turner, Henry A., Faschismus und Anti-Modernismus, in: ders., Faschismus und Kapitalismus in Deutschland. Studien zum Verhältnis zwischen Nationalsozialismus und wirtschaft, Göttingen 1972, S. 157-182.

Vershofen, Wilhelm, Über das Verhältnis von technischer Vernunft und wirtschaftlicher Wertung : ein Beitrag zum Problem des; gemaess der Rede zur Übernahme d. Rektorats der Handelshochschule, Nuernberg, Hochschulenschriften für Wirtschafts- u. Sozialwissenschaften, Nürnberg am 24. Febr. 1925, Bamberg 1925. 21 S.) Serie Nuernberger Beitraege zu den Wirtschaftswissenschaften; 3).

Waterkamp, Rainer, Futurologie und Zukunftsplanung. Forschungsergebnisse und Ansätze öffentlicher Planung, Stuttgart 1970.

Wellhöner, Volker "Wirtschaftswunder" - Weltmarkt - westdeutscher Fordismus : der Fall Volkswagen. Münster 1996.

Winkler, Heinrich August, Der lange Weg nach Westen. Band 1: Deutsche Geschichte vom Ende des Alten Reiches bis zum Untergang der Weimarer Republik, München 2000.

 
nach oben
Sitemap
 
   

   © 2002 by Michael Prinz; eMail: elektr. Mail: